Manchester, Großbritannien

Die Großstadt Manchester (530 292 Einwohner) ist wichtiges kulturelles und wirtschaftliches Zentrum im Nordwesten Englands. Dortiges Projektgebiet ist der „Corridor Manchester“ , ein 2 km langes Viertel, in welchem zwei der größten Universitäten Großbritanniens und eines der größten medizinischen Forschungszentren in Westeuropa liegen. Mithilfe des TRIANGULUM Projekts soll dieses lebendige und wissensbasierte Viertel seine CO2 Emissionen wesentlich reduzieren – und das bei weiterhin wachsenden Wirtschaft. Gelingen soll das durch ein unabhängiges Stromnetz, welches durch innovative Technik die Gewinnung, Speicherung und den Verbrauch von elektrischer Energie bedarfsgerecht steuert. Zudem soll das Verkehrskonzept des Viertels überarbeitet werden, indem längerfristig Autos aus dem Viertel verbannt und ein neues Mobilitätskonzept für den Lieferverkehr etabliert wird.

Weitere Informationen (externer Link)