Der Smart City Masterplan Leipziger Westen soll Zielstellungen und erste Maßnahmenideen zur Umsetzung einer Smart City im Stadtquartier beinhalten. Er wird federführend vom Amt für Stadterneuerung und Wohnungsbauförderung unter Beteiligung von Fachämtern, den Tochterunternehmen der Stadt Leipzig sowie der Bürgerschaft im Quartier erarbeitet. Die Stärkung von Kooperationen zwischen Kommune, Unternehmen und der Zivilgesellschaft im Stadtteil ist ein Kernthema des Masterplans und wird deshalb bereits in seiner Entstehung durch verschiedene Formate praktiziert.

Dabei baut der Masterplan auf bestehende Konzepte und Strategien für den Leipziger Westen auf und ergänzt diese um Aussagen im Bereich Smart City.

Der Leipziger Westen ist der erste Stadtteil Leipzigs für den eine Smart City Strategie erarbeitet wird und hat somit Modellcharakter für die gesamte Stadt.