Eindhoven, Niederlande

Die Stadt Eindhoven (226 879 Einwohner) liegt in einem der wirtschaftsstärksten Gebiete der Niederlande. Im Rahmen des TRIANGULUM Projekts wird dort ein ehemaliges Industrieareal zu einem kreativen Viertel umgewandelt. In das „Strijp-S“ genannte Viertel wurden zahlreiche Smart City Lösungen integriert, von innovativer, lokaler Energiegewinnung über ein elektrisches Car Sharing Konzept bis hin zu neuer und smarter Beleuchtung der öffentlichen Flächen. Zudem wird in Eindhoven das Eckart Vaartbroek Wohnviertel mit zahlreichen Sozialbauten energetisch saniert. Dabei kommt eine IT-gestützte Visualisierung des Viertels zum Einsatz, mit welcher die Einergieeinsparungen kalkuliert werden.

Weitere Informationen (externer Link)